Winter

Es ist schön zu sehen, dass sich die Welt wie gewohnt weiter dreht .

Perfekt , das es im Rhythmus der Natur Stetigkeit gibt.

Winter bedeutet Stille, Abgeschiedenheit, Kälte. Sterben.

Aber auch Schönheit und Neubeginn.

Sterben muss, was neu beginnen soll.

Warum sind wir so hektisch, wollen alles beherrschen und merken gar nicht, dass es uns beherrscht.

Wenn wir aus der Natur lernen würden, sich Zeit zu lassen und dem Lauf des Lebens zu folgen, wäre vielleicht manches anders.

Vielleicht nicht besser, aber natürlicher. Es würde geschehen und ohne Druck könnte sich etwas entwickeln.

Wie die Abfolge der Jahreszeiten. Ohne Zwang hat alles seine Zeit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s